Besuch der Biovergäranlage in Dessau

Beim Besuch der Biovergäranlage in Ottersleben waren auch viele Vertreter unserer Bürgerinitiative „Fragt uns doch!“ vertreten. Sie haben sich die Anlage angeschaut und eine Nase voll genommen. Nach Gesprächen mit denTeilnehmern fühlten diese sich in der Befürchtungen um die Lebensqualität in Ottersleben durch starke Geruchsbelästigung bestätigt. Eines unserer Mitglieder meinte danach: „Die ganzen Sachen stinken.“ uns wurde gesagt, wir sollten zuhause unsere Kleidung gleich waschen.“ Na, wenn das mal keine Aussage ist. Zudem zeigten sich sich aber auch besorgt über das Mikroplastik , welche durch den Humus auf die Felder und somit in die Umwelt gelangt.PHOTO 2020 10 16 20 10 12 01CPHOTO 2020 10 16 20 10 12 01FPHOTO 2020 10 16 20 10 12 016

https://www.umweltbundesamt.de/themen/weniger-plastik-in-der-umwelt-eu-stimmt-richtlinie?fbclid=IwAR1yDm83zZ9YEKL41qmONNi8pUW8x-tBTCb3NXOUeiBXVIN8421C3Z6Bs8w

Diese Webseite nutzt Session-Cookies (CMS) und Dienste Dritter (zum Beispiel Google Maps und YouTube). Sie können selbst entscheiden, ob Sie dies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.