Volstimme

  • Pressemitteilung zum Artikel" Schulen sollen moderner ausgestattet werden"

     Echo zum Presseartikel „Schulen sollen moderner ausgestattet werden“
    (Magdeburger „Volksstimme“ vom 12.02.2021, Lokalanzeiger, S. 13)

    Besser spät als nie. Jetzt hat der Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper die Digitalisierung an den Magdeburger Schulen also zur Chefsache erklärt. Das ist sehr erfreulich, hätte aber schon viel eher erfolgen müssen. Wenn er nun erklärt: „[…] Das geht nicht von heute auf morgen. [...]“, mag das ja stimmen. Doch verwundert es schon, warum er die Dringlichkeit des Handelns jetzt erst erkennt. Bereits bei der sehr ausführlichen Beantwortung meiner Anfrage F0154/17 „Digitalisierung im Klassenzimmer“ vom 15.08.2017, also vor mehr als 4 Jahren, hätte doch bewusst sein müssen, dass dringender Handlungsbedarf besteht. Zumal auch in den Bildungsausschusssitzungen immer wieder nach dem Stand der Ausstattung der Schulen mit Laptops, Tablets, Whiteboards, interaktiven Tafeln u.ä. gefragt und auch das Problem des Anschlusses der Schulen an das Breitband-/ Glasfasernetz häufig thematisiert wurde.

    Während der Schulschließungen und mit dem damit verbundenen Distanzlernen offenbart sich, wie wichtig das digitale Lernen ist. Die Digitalisierung in den Schulen erlangt zunehmend einen immer größeren Stellenwert, zumal sie auch ein prägender Faktor für die Arbeitswelt von morgen ist. Der Kommune als Schulträger kommt dabei eine entscheidende Rolle zu. Dies scheint nun auch im Rathaus so wahrgenommen zu werden. Dass der OB jetzt sogar neue Mitarbeiter einstellt, ist lobenswert. Doch so wichtig die personelle und materielle Ausstattung auch ist, so müssen wir auch die Vernetzung, die Kommunikation und den Erfahrungsaustausch aller Beteiligten in Stadt und Land vorantreiben. Digitalisierung gelingt, wenn wir offen sind für Neues und uns den wachsenden Herausforderungen stellen.
    Wir würden uns freuen, wenn die „Digitalisierung im Klassenzimmer“ nun endlich Fahrt aufnimmt und die Magdeburger Schulen bald zu den modernsten in Deutschland gehören.

    Für die Fraktion FDP/Tierschutzpartei

    Carola Schumann
    Bildungspolitische Sprecherin

Diese Webseite nutzt Session-Cookies (CMS) und Dienste Dritter (zum Beispiel Google Maps und YouTube). Sie können selbst entscheiden, ob Sie dies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.