Änderungsantrag- Neue Streuobstwiese im Elbauenpark Magdeburg

A0244/21/1  
Änderungsantrag

Neue Streuobstwiese im Elbauenpark Magdeburg

Der Stadtrat möge beschließen:

Der Antrag wird wie folgt geändert (Änderungen sind durchgestrichen bzw. fett markiert):

Der Oberbürgermeister wird gebeten, mit dem Geschäftsführer der MVGM Gespräche mit dem Ziel zu führen, im Elbauenpark Magdeburg die Bepflanzung der Themengärten zu erneuern und Blühwiesen mit Blumen statt Obstbäumen für die Insekten zu schaffen Einrichtung mindestens einer weiteren Streuobstwiese vorzunehmen.

Begründung:
Insbesondere in den letzten Tagen wurden Nachpflanzungen auf der Streuobstwiese im Elbauenpark vorgenommen. Auch an anderen Stellen gab es Nachpflanzungen und Neupflanzungen von Baumsorten. Insgesamt werden aktuell 56 Bäume im Park und in der Herrenkrugstraße in die Erde eingepflanzt. Darüber hinaus gibt es im Elbauenpark Magdeburg bereits viele Flächen, die als Blühwiesen über den Sommer stehen bleiben und nicht gemäht werden. Statt einer weiteren Einrichtung einer Obstwiese sollte daher unseres Erachtens prioritär die Erneuerung der Bepflanzungen in den Themengärten vorgenommen werden.


Carola Schumann und Barbara Tietge
Stadträtinnen Fraktion FDP/Tierschutzpartei 


Christian Hausmann
Stadtrat
SPD-Stadtratsfraktion

Diese Webseite nutzt Session-Cookies (CMS) und Dienste Dritter (zum Beispiel Google Maps und YouTube). Sie können selbst entscheiden, ob Sie dies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.